Zähneknirschen

Zähneknirschen

Zähneknirschen kann einige unangenehme Symptome zur Folge haben, wie die Abnutzung der Zähne und Zahnschmelz , Schmerzen und Kopfschmerzen. Es wird normalerweise durch eine sichtbar erhöhter Kaumuskulatur begleitet.

Mit Hilfe von Botulinumtoxin (Botox®) kann die Muskelspannung des Kaumuskulatur reduziert werden. Der Muskel wird schwächer und nimmt ab in der Größe, wodürch die Beschwerden reduzieren. Eine nette Nebensache ist, dass es eine weichere jawline Kontur entsteht.

Während der Behandlung werden kleinen Injektionen an der Stelle von der Kaumuskulatur gesetzt, direkt unter der Haut. Der Effekt der ersten Behandlung soll für etwa drei bis sechs Monaten bleiben.

Die Frage welche Behandlung für Sie persönlich die beste ist läßt sich erst beantworten nach dem ersten ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Kosmetischen Arzt.

 

TERMIN VEREINBAREN